Gartensauna mit Vorraum – Vorteile und Beispiele

4 x Gartensauna mit Vorraum

Braucht die Gartensauna einen Vorraum? Fürs Saunieren selbst nicht unbedingt. Allerdings sprechen viele Gründe dafür, eine Sauna mit Vorraum zu wählen. Welche das sind und  warum die Einraumsauna nicht immer Platz spart, zeigt dieser Artikel,  Beispiele für kleine und große Gartensaunen mit Vorraum inklusive.

Inhalt:

  1. Die Vorteile einer Gartensauna mit Vorraum?
  2. Warum eine Einraumsauna nicht immer Platz spart
  3. Gartensauna mit Vorraum:  viele Formen, Bauweisen und Größen
  4. Wellness auf kleinem Stellplatz: Die Mini-Sauna mit Vorraum
  5. Moderne Gartensaunen mit Vorraum und Flachdach
  6. Saunahaus mit Vorraum: klassisch mit Satteldach oder Hingucker mit Stufendach?
  7. Supermoderne Lounge-Gartensaunen: Mehr als nur Vorraum!
  8. Die besondere Form:  Faussauna mit Vorraum

Die Vorteile einer Gartensauna mit Vorraum

Die kompaktesten Gartensauna-Modelle sind logischerweise ohne Vorraum.  Wenn nur sehr wenig Stellfläche zur Verfügung steht, sind sie die einzige Möglichkeit, überhaupt eine Sauna aufzustellen. Somit haben sie ihre Berechtigung im Sortiment, wesentlich komfortabler ist jedoch eine Gartensauna mit Vorraum.

Folgende Vorteile bietet die Gartensauna mit Vorraum:

  1. Der Vorraum wirkt als Temperatur-Puffer zwischen Saunaraum und Außenbereich. Beim Betreten und Verlassen des Saunaraums fließt keine kalte Luft in den Saunaraum, die erst wieder aufgeheizt werden muss.
  2. Im Vorraum können Handtücher, Bademäntel, Aufguss-Öle und weitere Sauna-Utensilien dauerhaft Platz finden.
  3. Ein großer Vorraum bietet sogar Platz für das Aufstellen von Ruheliegen, so dass man auch im Winter nach dem Saunagang im Warmen entspannen kann.
  4. Ist der Vorraum noch größer oder hat das Saunahaus mehrere Räume, bietet es auch gleich die Funktionen eines normalen Gartenhauses: Vom gemütlich eingericheten Wohnraum bis hin zu luxuriösen Modellen mit Sauna, Wohnraum und Schuppen.

Im Shop der Gartenhausfabrik können Sie die Saunahäuser nach Grundfläche filtern: Schon bei der Auswahl „5 bis 10 m²“ finden sich etliche Gartensaunen mit Vorraum. Um die Vorteile eines Vorraums zu genießen, muss es also kein riesiges Saunahaus sein! Auch die beliebte Fasssauna ist mit Vorraum erhältlich.

Warum eine Einraumsauna nicht immer Platz spart

In der Praxis kommt manches anders als gedacht. Da steht sie nun, die Einraumsauna, extra wegen der kompakten Maße gekauft. Doch schon bald braucht es dann doch Stauraum für die Sauna-Utensilien, die man nicht vor jedem Saunagang zusammen suchen und mitschleppen möchte. Es kommt zu Anbauten oder zur Anschaffung eines kleinen Schuppens oder Gartenschranks, so dass am Ende genauso viel Platz oder gar mehr gebraucht wird als die Sauna mit Vorraum benötigt hätte.

Ein weiterer Grund, warum eine Einraumsauna gelegentlich weitere Bauten nach sicht zieht, ist der mangelnde Sichtschutz.  Schließlich tritt man nackt oder nur mit einem Handtuch bekleidet aus der Sauna. Sofern also Nachbarn oder Passanten Einblick in den Garten haben, ist ein Sichtschutz unverzichtbar, der dann häufig in Form einer Sichtschutzwand aufgestellt wird.  Da ein gehöriger Abstand zum Eingang der Sauna eingehalten werden muss, ergibt sich zusammen mit der Einraumsauna eine Grundfläche, die nicht viel kleiner ist als ein Vorraum, oft sogar größer.

Gartensauna mit Vorraum: Viele Formen, Bauweisen und Größen

Wer sich für eine Gartensauna mit Vorraum entscheidet, hat die Qual der Wahl. Die Auswahl ist groß, die Formen, Größen und Bauweisen sind so unterschiedlich wie bei den Gartenhäusern.  Erhältlich sind:

  • Modelle mit klassischem Satteldach, modernem Flachdach und interessantem Stufendach,
  • Gartensaunen mit Vorraum, Anbau oder tiefem Vordach,
  • Modelle in 5-Eck- und Über-Eck-Bauweise,
  • Supermoderne Lounge-Gartenhäuser mit Saunaraum,
  • Gartensaunen mit kleinem. mittleren und großem Vorraum,
  • Mehrzimmrige Saunahäuser mit Wohnraum, Schuppen und Terrasse,
  • Fasssaunen mit Vorraum – immer noch sehr kompakt.

Einige Gartensaunen mit Vorraum stellen wir im Folgenden beispielhaft vor – weitere finden Sie im Shop bei den Saunahäusern und Saunafässern.

Wellness auf kleinem Stellplatz: Die Mini-Sauna mit Vorraum

Die zur Zeit kleinste Gartensauna mit Vorraum in unserem Sortiment ist das  Saunahaus Tuuli. Mit nur 255 x 352 cm inkl. Dach passt sie gut in eine kleine Ecke und sieht dabei noch ungemein stylisch aus.

Kleinste Gartensauna mit Vorraum

Der moderne Look mit Flachdach, umlaufender Dachblende und großem Bullauge macht diese Mini-Sauna garantiert zum Hingucker! Auch die inneren Werte können sich sehen lassen:

  • Wahlweise 70 oder 90 mm Wandstärke, im Saunaraum mit zusätzlich isolierter Decke.
  • Die extra hohe isolierverglaste Eingangstür führt in den 90 x 212 großen Vorraum: kein Tanzplatz, aber ausreichend zum Aufhängen und Abstellen der Bademänter und Sauna-Utensilien.
  • Im 4,66 m² großen Saunaraum bieten drei 60 cm breite Saunabänke und ein Hocker aus hochwertigem Espenholz viel Platz zum Saunieren im Liegen oder Sitzen.

Moderne Gartensaunen mit Vorraum und Flachdach

Bereits das Mini-Saunahaus „Tuuli“ ist ein typisches Beispiel für modernes Gartenhausdesign mit Flachdach, das seit einigen Jahren immer beliebter wird. Varianten dieses Stils gibt es in vielen Größen und Formen.

Einen etwas größeren Vorraum bieten z.B. die beiden noch immer recht kompakten Saunahäuser Jutta (links im Bild) und Katri:

Kleine Saunahäuser mit Vorraum

Die zwei Modelle sind im gleichen modernen Stil mit denselben Qualitätsmerkmalen wie „Tuuli“ gefertigt, jedoch in der Form etwas lang gestreckter. Inkl. der vorstehenden Dachblenden misst „Jutta“ 422 x 275 cm und „Katri“ 479 x 313 cm.  Die Saunaräume sind in beiden Modellen 4,66 m² groß, auch die Vorräume mit 3,31 m³ (Jutta) und 3,13 m² (Katri) unterscheiden sich kaum.  Die Gartensauna „Jutta“ glänzt gleich mit zwei großen Bullaugen-Fenstern, dafür hat „Katri“ einen tieferen, die Wände schützenden Dachüberstand, der allerdings auch den erforderlichen Stellplatz vergrößert.

Mit Flachdach, jedoch in der beliebten 5-Eck-Form zeigt sich das Saunahaus Anna

5-Eck Gartensauna mit Vorraum

Der eigentlich rechteckige Grundriss (Wandaußenmaß 455 x 305 cm) ist an einer Ecke abgeschnitten, so dass die breite Eingangstür eine Schräge bildet. Bodentief isolierverglaste Türfelder und zwei ebensolche dreh-kippbare Fenster belichten den 6,49 m² großen Vorraum. Der Saunaraum selbst ist mit 6,14 m²  fast genauso groß und bietet genügend Platz für die vier Saunabänke nebst zwei Hockern.

Was man auf dem Foto nicht sieht: Zwei Oberlichter sorgen im Saunaraum für Helligkeit und auf Wunsch für Frischluft, denn sie lassen sich öffnen – auch ein Qualitätsmerkmal, das nicht selbstverständlich ist.

Wer noch etwas mehr Platz hat, könnte Gefallen an der Gartensauna Kaisa finden, die die Form um eine integrierte Terrasse verlängert (=“Anbau“).

Gartensauna Kaisa mit Vorraum und Anbau / Terrasse

Zum Saunaraum (6,14 m²) mit Vorraum (6,49 m³) kommen noch 7,22 m² mit überdachte Terrasse hinzu. Insgesamt misst „Kaisa“ inklusive Dachüberstand stolze 760 x 355 cm, ist also recht lang gestreckt und braucht einen entsprechenden Stellplatz, am besten entlang einer Grundstücksgrenze. Platz für zwei gemütliche Sessel im Vorraum, Relax-Liegen auf der windgeschützten Terrasse – „Kaisa“ bietet für eine Saunahaus schon einigen Luxus!

Saunahaus mit Vorraum:
klassisch mit Satteldach oder Hingucker mit Stufendach?

Modernes Gartenhausdesign ist fraglos sehr schick, doch nicht immer ist es auch gewünscht. Zu manchen Gärten passt ein Saunahaus im klassischen Stil besser, das aussieht wie ein ganz normales Gartenhaus in der guten alten Form.

Auch für diesen Wunsch findet sich in unserem Sortiment ein passendes Modell. Dem Saunahaus Remi sieht man nicht einmal an, dass sich hinter der traditionellen Form eine Gartensauna verbirgt.

Gartensauna REMI mit Satteldach und Vorraum

Mit dem Satteldach und tiefem Vordach misst „Remi“ 410 x 375 cm. Die Fläche verteilt sich auf den 4,84 m² großen Saunaraum und einen 3,57 m² großen Vorraum. Drei Saunabänke und ein Hocker laden zum gemütlichen Saunieren ein, Fenster im freundlichen Sprossendesign geben dem Saunahäuschen einen romantischen Touch.  Das Fenster im Saunaraum lässt sich öffnen, die Außentür ist extra hoch, so dass auch große Menschen nicht den Kopf einziehen müssen.

Aber zurück zur Moderne:  Wer  ein Saunahaus als optisches Highlight im Garten plant, sollte das Modell Leif mit Stufendach in Betracht ziehen.

Saunahaus mit Vorraum und Stufendach

Mit den gegenläüfigen Dachschrägen ist dieses recht große Saunahaus wahrlich ein Schmuckstück, um das die neuen Eigentümer mit Sicherheit beneidet werden! Hier ein Blich auf den Grundriss mit den wichtigsten Maßen:

Grundriss Saunahaus Leif

Durch den leicht zurück versetzten Saunaraum ergibt sich eine kleine Veranda, über die man den großen Vorraum betritt. Mit 11,81 m² Nutzfläche ist das bereits ein richtiger Wohnraum, der sich gemütlich einrichten lässt. auch der Saunaraum ist mit 5,81 m² sehr geräumig.  Zweimal 2,40 und einmal 1,20 Meter lange Saunabänke bieten leicht mehreren Personen Platz, ganz ohne dass es eng wird. Durch das große Bullaugenfenster fällt Licht in den Saunaraum, von drinnen hat man einen schönen Ausblick.

Supermoderne Lounge-Gartensaunen: Mehr als nur Vorraum!

Darf es noch ein wenig luxuriöser sein? Kein Problem! Supermoderne Gartenlounges sind auch als Saunahäuser erhältlich. Ihr „Vorraum“ ist ein großer Wohnraum im Loung-Stil. Damit ist ein Raum mit maximal verglasten Wänden gemeint, dessen Türen sich aufschieben lassen, so dass man fast wie im Grünen sitzt, nur eben gut geschützt vor Wind und Wetter.

Ein wunderschönes Beispiel für diese Bauweise ist das Saunahaus Modell Piano.

Saunahaus mit Wohnraum und Terrassel

Das inkl. Dachüberstand 5,98 x 5,88 m große Haus bietet einen großzügig bemessenen Saunaraum (6,53 m²), dessen Tür zum knapp sechs Quadratmeter großen Wohnraum führt, der als Ruheraum gestaltet werden kann. Im  7,75 m² großen Anbau können weitere Liegen oder auch ein  Whirlpool  untergebracht werden. Nach drei Seiten ist der Anbau vor Einblicken geschützt. Mit topmodernem Design und bodentiefen Schiebetüren macht das Modell Piano sowohl funktional als auch optisch einiges her. Zudem ist es ein attracktives Beispiel für die Über-Eck-Bauweise, die optimal in das Eck eines Grundstücks passt.

Auch das multifunktional nutzbare, mehrzimmrige Saunahaus St.Moritz hat eine große Terrasse mit Rückwand, die mit über 13 m² genug Platz für die Einrichtng eines Relax-Bereichs bietet. Die gr

Gartenhaus mit Sauna, Terrasse und GeräteraumNeben Terrasse, dem über 18 m² großen Wohnraum,  Sauna (4,66 m²) und Vorraum (4,7 m²) gibt es bei diesem Modell sogar noch zwei kleine Nebenräume (2,78 und 2,76 m²) für verschiedene Nutzungen. Einer ist von außen zugänglich, der andere vom Saunavorraum aus. Hier lässt sich also auch noch eine Nasszelle mit WC und Dusche integrieren.

„St. Moritz“ ist ein Saunahaus, das alle Wünsche unter einem Dach erfüllt. Weil ein Gartenhaus mit Sauna, Vorraum, Wohnraum, Terrasse und Geräteraum wirklich selten ist, haben wir diesem Modell einen eigenen Artikel gewidmet.

Die besondere Form:  Faussauna mit Vorraum

Die Fassauna ist eine Sonderform der Gartensauna, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Hier das Foto einer Kundin, die mit der Fassauna Fite aus Thermoholz einen Preis in unserem Fotowettbewerb 2021 gewonnen hat.

Saunahaus Fit

Die runde Fassform, die urige Anmutung – ein Saunafass ist wirklich außergewöhnlich! Es ist die richtige Sauna für Individualisten, aber ebenso fürs Saunieren mit der Familie, denn Kinder sind von einer Fasssauna regelmäßig begeistert.

Oft wird sie auch wegen ihrer kompakten Bauweise gewählt, die sich für kleine Gärten und Grundstücke gut eignet. Zwar sind die Modelle mit Vorraum etwas länger als ohne Vorraum, doch ebenso schmal.

Die Fassauna Fiete ist insgesamt vier Meter lang, aber nur ca. zwei Meter breit. Die Fassform eignet sich auch gut, um mitten in der Natur eine Sauna zu platzieren (Erlaubnis voraus gesetzt!).

Fassauna mit Vorraum

Wie die meisten Saunen lässt sich „Fiete“ wahlweise mit einem Elektro- oder Holzofen betreiben, der gleich mitbestellt werden kann. Neben Saunaraum und Vorraum bietet das Modell noch einen überdachten Freisitz vor dem Eingang. Hier ein Blich ins Innere mit den wichtigen Maßen:

Fassauna mit Vorraum

Aufgrund der runden Form des Saunafasses verteilen sich sowohl Luft als auch Wärme entlang an den gewölbten Wände besser und schneller als in einer Sauna mit geraden Wänden. Dadurch lässt sich die Sauna schneller aufheizen als übliche Saunaräume in eckigen Formen.  Die Saunaliegen aus Erlenholz bieten Platz für vier Personen.

Hat unsere Auswahl gefallen? War Ihre Traumsauna dabei? Wenn nicht, finden Sie weitere Fassaunen und noch viel mehr Saunahäuser in unserem Shop im Bereich Sauna.

Mehr zu verwandten Themen: