Ein Gartenhaus 4 x 4 m ? Hier werden Sie fündig!

Gartenhaus 4 x 4 - Beispiele

Sie suchen ein Gartenhaus 4×4 Meter groß? Dann sind Sie hier richtig! Wir zeigen passende Modelle in klassischer und moderner Optik, mit Flachdach, mit Pult- und Spitzdach in der beliebten 5-Eck-Form.  Und wir informieren über wichtige Maßangaben bei Gartenhäusern, denn „4 x 4 Meter“ ist gar nicht so genau wie man meinen könnte.

Warum ein 4 x 4 m-Gartenhaus verschieden groß sein kann

Auf den ersten Blick scheint es ganz klar zu sein:  Ein 4 x 4 Meter großes Gartenhaus steht mit seinen vier Wänden auf einer 4 x 4  Meter großen Grundfläche, benötigt also genau 16 m² Bauplatz. Sicher?

  • Was ist mit dem Dachüberstand? Je nach Dachform können Dächer vier bis über dreißig Zentimeter überstehen. Das Haus inkl. Dachüberstand nimmt also mehr Platz ein als nur exakt 4 x 4 Meter.
  • Vielleicht wird aber auch ein 4 x 4 Meter großer Innenraum gewünscht, also 16 m² Nutzfläche.  Auch dann müsste das Gartenhaus größer sein als 4 x 4 Meter, um diese Fläche zu bieten.
  • Hat man wirklich nur 4 x 4 Meter Bauplatz, dürfte ein Gartenhaus mit 20 cm Dachüberstand maximal 3,60 x 3,60 Meter groß sein (=Wandaußenmaß).

Die vermeintlich klare Angabe „vier mal vier Meter“ ist also noch keine wirklich genaue Angabe. In diesem Ratgeber stellen wir daher Garten- und Gerätehäuser vor, die „rund um die 4 x 4 Meter“ groß sind, mal etwas darüber, mal darunter.

Info: Maßangaben bei Gartenhäusern mit Beispiel

Die verschiedenen Größenangaben bei Gartenhäusern lassen sich am einfachsten mit einem Beispiel zeigen. Hier sehen Sie das Gartenhaus Modell Max 44 I -ein kompaktes Gartenhaus mit modernem Pultdach in 44 mm Wandstärke:

Gartenhaus MAx - 400 x 400 cmDas Gartenhaus ist ein Blockbohlenhaus, eine sehr stabile Bauweise, in der viele Gartenhausmodelle gefertigt sind. Dabei werden die einzelnen Blockbohlen mittels eines Nut- und Federsystems übereinander angeordnet und fest verbunden. An den Ecken stehen die Blockbohlen etwas über, sie sind also länger als die eigentliche Wand. Hinzu kommt ein umlaufender Dachüberstand von 20 cm.

Dadurch ergeben sich für die Angaben zur Größe des Gartenhauses verschiedene Maße:

  • die Gesamtaußenmaße Dach: 440 x 440 cm (bzw. 4,4 x 4,4 m),  das sind die Wandbreiten plus die Dachüberstände.
  • die  Blockbohlenaußenmaße: 400 x 400 cm = die Gesamtlängen der Blockbohlen  inklusive der Überstände an den Ecken. Das Maß der Blockbohlen ist immer größer als das Wandaußenmaß.
  • die Wandaußenmaße: 380 x 380 cm = Breite der Wände,
  • die Innenmaße: 271,2 x 271,2 cm = die Wandaußenmaße abzüglich zweimal die Wandstärke von 44 mm.

So ergibt sich eine Grundfläche von 13,78 m², auch Nutzfläche genannt – hier nochmal am quadratischen Grundriss des Modells MAX44 I veranschaulicht:

Massangaben Gartenhaus 400 x 400 cmWer sich also für das  Gartenhaus MAX 44 I entscheidet, benötigt mindestens 4,40 x 4,40 freie Stellfläche, besser noch 4,60 x 4,60 m. Schließlich sollte das Dach nirgendwo direkt an eine Wand stoßen.

Für den nur 4 x 4 Meter großen Bauplatz eignet sich das kleinere Gartenhaus Modell Max 44 F mit einem Gesamtaußenmaß von nur 3,40 x 3,40 m. Da bleiben rundherum noch großzügige 30 cm Freiraum, so dass das Haus nirgendwo aneckt.

Insgesamt ist das Gartenhaus MAX  in acht Größen erhältlich, auch in Varianten mit unterschiedlicher Breite und Tiefe.  Natürlich ist das kein Gartenhaus zum Wohnen, sondern eher sicherer Aufbewahrungsort für Gartengeräte, Maschinen und Werkzeuge oder auch für Fahrräder.  Wieviel Einblick die Doppeltür bieten soll, lässt sich wählen: sechs Türvarianten stehen zur Verfügung, und zwar ganz ohne Aufpreis!

sechs Türen zur Auswahl

Gartenhäuser mit Satteldach – ca. 4 x 4 Meter

Als klassisches Gartenhaus mit Satteldach, das auf einen Bauplatz von nur 4 x 4 Meter passt, bietet sich zum Beispiel das Modell Lexi 44 I Premium an:

Gartenhaus Lexi ca. 4 x 4 mZu den Wandaußenmaßen von 3,60 x 3,0 m kommt ein 60 cm tiefes Vordach vorne,  sowie seitlich und hinten noch jeweils 20 cm Dachüberstand hinzu. Demnach bleibt das Gartenhaus mit dem Gesamtaußenmaß inkl. Dach von 4,0 x 3,80 m  knapp unter 4 x 4 Metern. Im Innenraum bietet es 10,32 m² Nutzfläche, die als Stauraum oder zur Möblierung zur Verfügung stehen.

Auch das Modell ‚Lexi‘ ist noch in kleineren und größeren Formaten erhältlich. Gegen Aufpreis ist das Gartenhaus vorimprägniert und sogar farbbehandelt bestellbar: wahlweise in Schwedenrot, Lichtgrau und Carbongrau.

Farbbehandlung am Werk

Wie beim Gartenhaus ‚Max‘ ist auch beim Modell ‚Lexi‘ die Türvariante aus sechs Optionen wählbar: von fensterlos über milchglas bis transparent, im klassischen Sprossendesign oder moderner Kastenoptik. Belichtet wird das mittelgroße Gartenhaus auch durch das isolierverglaste Einzelfenster in der Vorderfront, das sich sowohl drehen als auch kippen lässt.

Auch die folgenden zwei Gartenhäuser Daniel 44 und Enrico 40 A haben das sanft ansteigende Satteldach gemeinsam, dazu deutlich mehr Fensterfläche als ‚Lexi‘:

Gartenhäuser mit Satteldach ca. 4 x 4 m
links: Modell Daniel 44, rechts: Modell Enrico 40 A

Das Modell ‚Daniel 44‚ kommt mit Wandaußenmaßen von 3,80 x 3,80 m, jedoch stehen die Blockbohlen an den Ecken ein wenig hervor, woraus sich ein Blockbohlenaußenmaß von 4 x 4 m ergibt.  Deutlicher macht sich jedoch der Dachüberstand bemerkbar, der ab Außenwand berechnet wird:  hinten und seitlich jeweils 20 cm, vorne ragt das kleine Vordach 50 cm hervor. Insgesamt benötigt das Modell inkl. Dach also mindestens 4,20 x 4,30 m Stellplatz.  Der Innenraum bietet dennoch nur 13,78 m² Nutzfläche  – wer also 4 x 4 Meter Freiraum für die Einrichtung benötigt, muss zu einem größeren Modell greifen.

Trotz des klassischen Stils bietet das recht ähnliche Gartenhaus Enrico 40 A  bodentiefe Fenster- und Türverglasung. Zusätzlich sorgt ein Einzelfenster auf der Seite für die gute Belichtung des Innenraums, der bei Wandaußenmaßen von 3,60 x 3,60 m ganze 13 m² groß ausfällt.  Da das Dach rundherum 30 cm übersteht (und so die Wände gut schützt!) ergibt sich ein Gesamtaußenmaß inkl. Dach von 4,20 x 4,20 m.  Alle Fenster sind dreh- und kippbar, sowie isolierverglast.

Wer über einen etwas größeren Bauplatz verfügt und mehr Nutzfläche benötigt, sollte einen Blick auf das Gartenhaus Robert werfen:

Gartenhaus Robert

Der 15,15 m²  Innenraum bietet viel Platz für die gemütliche Einrichtung, die Wandaußenmaße bleiben mit 3,98 x 3,98 m knapp unter der gewünschten 4 x 4 Metern. Seitlich steht das Dach allerdings 25 cm über, hinten 20 cm und vorne beschützt ein 60 cm tiefes Vordach die breite Eingangstür.

4 x 4 m-Gartenhäuser mit Flachdach und Pultdach

Klassische Gartenlauben waren früher oft dunkle Hütten mit kleinen Fenstern, die sich weder als gemütlicher Wohnraum noch zum hellen Überwintern der Kübelpflanzen eigneten. Moderne Gartenhäuser setzen dagegen auf viele und große Fenster, die jede Menge Licht herein lassen und viele Nutzungen ermöglichen: vom grünen Wohnzimmer über das Homebüro im Garten bis zum Partyhaus für fröhliche Feiern mit Familie und Freunden. Abgesehen von den Fenstern sind Flachdächer und Pultdächer typisch für moderne Gartenhäuser, während Satteldächer zur traditionellen Form des Gartenhauses gehören.

Das folgende Gartenhaus John-44 hat ein Pultdach: Vorne ist das Haus 2,70 m hoch, hinten nur 2,36 m.

Pultdach-Gartenhaus Johnn

Typisch für den modernen Gartenhausstil ist die breite, umlaufende Frontblende, die zur modernen Optik dieser Modelle viel beiträgt.  Die bodentiefen Fenster sind isolierverglast und dreh-kippbar.  44 mm Wandstärke sorgen für hohe Stabilität. Zusammen mit dem Dachüberstand kommt dieses Haus auf eine Gesamtgröße von 4,22 x 4,51 m, obwohl die Wandaußenmaße nur 3,6 x 3,6 m betragen. Der Innenraum bietet 12,33 m² Platz, womit das Modell John-44 zu den mittelgroßen Gartenhäusern zählt.

Ähnlich groß, jedoch mit Flachdach und bodentiefer Verglasung an zwei Seiten zeigt sich das Gartenhaus Modell Sandra 44 A:

Gartenhaus Sandra mit Flachdach

Mit Wandaußenmaß 3,80 x 3,80 m und umlaufendem Dachüberstand von 30 cm ergibt sich die Gesamtgröße inkl. Dach von 4,4 x 4,4 Metern. Der Innenraum ist 13,78 m² groß, also etwas größer als der des Gartenhauses John. Isolierverglasung und 44 mm Wandstärke sind Qualitätsmerkmale dieses Modells, weitere finden Sie – wie bei allen Gartenhäusern – in der Artikelbeschreibung.

Lounge Gartenhäuser 4 x 4 Meter mit Flachdach

In dieser Kategorie präsentieren wir mit besonderer Freude Gartenhäuser in supermodernem Lounge-Stil, die trotz ihrer Kompaktheit garantiert zum Hingucker werden.  Wir starten mit dem Modell Alu Concept Lounge 44 A, das die bodentiefe Verglasung mit Schiebetüren im feinen Alu-Rahmen bis an die Grenze des Möglichen ausreizt.

Alu Concept Lounge 44 A

Mit Wandaußenmaßen von 4,0 x 3,95 m und einem Gesamtaußenmaß inkl. Dach von 4,40 x 4,35 m bietet dieses schicke Gartenhaus 15,11 m² Nutzfläche. Ein „grünes Wohnzimmer“, das sich sehen lassen kann und bei aufgeschobener Tür eine besonders „naturnahe“ Befindlichkeit vermittelt.

Noch etwas kompakter zeigt sich das  Gartenhaus Modell Q-BIC Alu 44 B ebenfalls mit eleganten ALU-Schiebetüren, die jedoch fast über die gesamten Wände reichen:

Lounge Gartenhaus QBic-Alu44

Mit einer Wandstärke von 44 mm und Wandaußenmaßen von 3,80 x 3,80 m bietet es eine nutzbare Grundfläche von 13,78 m².  Dank des modernen Flachdachs mit nur minimalem Dachüberstand beträgt auch die Gesamtgröße nur 3,84 x 3,84 m. Die riesiegen Schiebetüren  (3,0 x 2,06 m) füllen auf zwei Seiten fast die ganze Wandbreite – mehr Ausblick geht nicht!

Dass auch ein Gartenhaus ohne viel Fensterfläche richtig gut aussehen kann, zeigt das Gartenhaus Modell Q-BIC Modern 44 D, das ab Werk in verschiedenfarbigen Imprägnierungen und Farbvarianten bestellt werden kann. Z.B. im trendigen Grau-Weiß sieht es doch richtig schick aus:

Gartenhaus Modell Q-BIC Modern 44 D Zu den Wandaußenmaßen von 388 x 388 cm kommt noch ein minimaler Dachüberstand des Flachdachs hinzu, so dass sind eine Gesamtgröße inkl. Dach von 394 x 396 cm ergibt. Zwei horizontale Oberlichter sorgen hier dafür, dass der 14,71 m² große Innenraum auch Tageslicht bekommt.  Mittels einer vorgestzten Streifenblende werden die Fenster gestalterisch zusammen gefasst – eine tolle Design-Idee!

5-Eck Gartenpavillon mit Spitzdach / Zeltdach

Zwar sind Flachdächer für moderne Gartenhäuser recht typisch, doch ist aktuelles Gartenhausdesign auch mit einem Spitzdach (auch „Zeltdach“ genannt) zu haben. Dabei handelt es sich häufig um Modelle in der beliebten 5-Eck-Bauweise: auf einem quadratischen Grundriss ist eine Ecke „abgeschnitten“, um in der entstandenen Schräge die Eingangstür zu platzieren.

Rund um die Wunschgröße von ca. 4 x 4 Meter können wir zwei Modelle empfehlen: Michel 40B ist etwas kleiner, passt also auf einen solchen Bauplatz. Cati-70 ist geringfügig größer, dafür mit mehr Nutzfläche im Innenraum.

5-Eck-Gartenhäuser mit Spitzdach
links: Michel 40B, rechts: Cati 70

Beim Gartenhaus Michel 40B ergibt sich aus Wandaußenmaß und Dachüberstand ein Gesamtplatzbedarf von 3,58 x 3,58 Metern. Innen bietet das Haus 9,7 m² und dank bodentiefer Fenster Ausblick in drei Richtungen.

Das Gartenhaus Cati-70 hat Wandaußenmaße von 3,95 x 3,95 m. Dank des Dachüberstands von 28,5 cm ist es dann insgesamt 452 x 452 cm groß, bietet aber auch einen großzügigen Innenraum mit 14,92 m² Nutzfläche.

Das individuelle 3 x 3 Meter-Haus nach Maß

Gartenhaus nach Maß - SymbolbildWir hoffen, unsere Vorstellung kompakter Gartenhäuser rund um die 3 x 3 Meter Größe hat Ihre Entscheidung leichter gemacht! Gerne fertigen wir aber auch Ihr persönliches Gartenhaus nach Ihren individuellen Vorgaben: Wandstärke, Wandaußenmaße, Dachüberstände – es kann ein Gartenhaus für die sehr spezielle Nische auf Ihrem Grundstück werden!

Auch wenn Sie ein Modell gefunden und nur einen kleinen Änderungswunsch haben wie z.B. eine andere Türoptik, Wandstärke oder eine andere Dachform, ist das kein Problem. Wir planen mit Ihnen Ihr Wunschgartenhaus. Auf der Seite „Gartenhaus nach Maß“ können Sie uns sämtliche Anforderungen mitteilen und sich ein Video zum Ablauf anschauen. Auch das Hochladen von Skizzen ist möglich.

Oder rufen Sie uns an und lassen sich beraten:
Unsere kostenfreie Fachberatung (030 233 267 170) erreichen Sie Montags bis Freitags von 9:00 bis 18:00 Uhr und Samstags von 9:00 bis 13:00 Uhr.

Mehr zum Thema: