Gartenhäuser aus Holz vom Hersteller online bestellen
   HERBST SALE   ✓ -3 % MwSt.   ✓ stark reduzierte Herbstpreise   ✓ kostenlose Einlagerung bis zum Frühjahr 2021   

Gartenhäuser

Filter schließen
1 von 12
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 44 A
Gartenhaus Modell Jacob 44 A
Blockbohlenaußenmaße : 320 x 320 cm
Wandstärke : 44mm
2.259,00 € * 1.999,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 44 A mit Seitendach
Gartenhaus Modell Jacob 44 A mit Seitendach
Blockbohlenaußenmaße : 590 x 320 cm
Wandstärke : 44mm
2.936,00 € * 2.599,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 70 A
Gartenhaus Modell Jacob 70 A
Blockbohlenaußenmaße : 320 x 320 cm
Wandstärke : 70mm
3.049,00 € * 2.699,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 44 B
Gartenhaus Modell Jacob 44 B
Blockbohlenaußenmaße : 440 x 320 cm
Wandstärke : 44mm
3.049,00 € * 2.699,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 44 A mit Abstellraum
Gartenhaus Modell Jacob 44 A mit Abstellraum
Blockbohlenaußenmaße : 470 x 320 cm
Wandstärke : 44mm
3.279,00 € * 2.899,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 70 B
Gartenhaus Modell Jacob 70 B
Blockbohlenaußenmaße : 440 x 320 cm
Wandstärke : 70mm
3.959,00 € * 3.499,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 44 B mit Seitendach
Gartenhaus Modell Jacob 44 B mit Seitendach
Blockbohlenaußenmaße : 710 x 320 cm
Wandstärke : 44mm
3.789,00 € * 3.349,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 44 B mit Abstellraum
Gartenhaus Modell Jacob 44 B mit Abstellraum
Blockbohlenaußenmaße : 590 x 320 cm
Wandstärke : 44mm
3.959,00 € * 3.499,00 € *
Pultdach Gartenhaus Jacob 44 C mit Seitendach
Gartenhaus Modell Jacob 44 C mit Seitendach
Blockbohlenaußenmaße : 440 x 380 cm
Wandstärke : 44mm
3.959,00 € * 3.499,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 44 C
Gartenhaus Modell Jacob 44 C
Blockbohlenaußenmaße : 440 x 380 cm
Wandstärke : 44mm
3.389,00 € * 2.999,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 70 C
Gartenhaus Modell Jacob 70 C
Blockbohlenaußenmaße : 440 x 380 cm
Wandstärke : 70mm
4.349,00 € * 3.849,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob-44-C mit Abstellraum
Gartenhaus Modell Jacob 44 C mit Abstellraum
Blockbohlenaußenmaße : 590 x 380 cm
Wandstärke : 44mm
4.349,00 € * 3.849,00 € *
Pultdach Gartenhaus Jacob 44 D
Gartenhaus Modell Jacob 44 D
Blockbohlenaußenmaße : 500 x 320 cm
Wandstärke : 44mm
3.389,00 € * 2.999,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 70 D
Gartenhaus Modell Jacob 70 D
Blockbohlenaußenmaße : 500 x 320 cm
Wandstärke : 70mm
4.299,00 € * 3.799,00 € *
Pultdach Gartenhaus Jacob 44 E
Gartenhaus Modell Jacob 44 E
Blockbohlenaußenmaße : 500 x 380 cm
Wandstärke : 44mm
3.839,00 € * 3.399,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 70 E
Gartenhaus Modell Jacob 70 E
Blockbohlenaußenmaße : 500 x 380 cm
Wandstärke : 70mm
5.089,00 € * 4.499,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 90 E
Gartenhaus Modell Jacob 90 E
Blockbohlenaußenmaße : 500 x 380 cm
Wandstärke : 90mm
6.669,00 € * 5.899,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 44 F
Gartenhaus Modell Jacob 44 F
Blockbohlenaußenmaße : 500 x 500 cm
Wandstärke : 44mm
4.469,00 € * 3.949,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 70 F
Gartenhaus Modell Jacob 70 F
Blockbohlenaußenmaße : 500 x 500 cm
Wandstärke : 70mm
5.989,00 € * 5.299,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 90 F
Gartenhaus Modell Jacob 90 F
Blockbohlenaußenmaße : 500 x 500 cm
Wandstärke : 90mm
7.899,00 € * 6.999,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 70 G
Gartenhaus Modell Jacob 70 G
Blockbohlenaußenmaße : 595 x 595 cm
Wandstärke : 70mm
7.229,00 € * 6.399,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 90 G
Gartenhaus Modell Jacob 90 G
Blockbohlenaußenmaße : 595 x 595 cm
Wandstärke : 90mm
9.609,00 € * 8.499,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 70 H
Gartenhaus Modell Jacob 70 H
Blockbohlenaußenmaße : 715 x 420 cm
Wandstärke : 70mm
7.179,00 € * 6.349,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 90 H
Gartenhaus Modell Jacob 90 H
Blockbohlenaußenmaße : 715 x 420 cm
Wandstärke : 90mm
9.379,00 € * 8.299,00 € *
Pultdach Gartenhaus Modell Jacob 70 I
Gartenhaus Modell Jacob 70 I
Blockbohlenaußenmaße : 715 x 520 cm
Wandstärke : 70mm
8.479,00 € * 7.499,00 € *
Gartenlounge Modell Sandra 44 A
Gartenlounge Modell Sandra 44 A
Blockbohlenaußenmaße : 400 x 400 cm
Wandstärke : 44mm
4.129,00 € * 3.649,00 € *
Gartenlounge Modell Sandra 44 B
Gartenlounge Modell Sandra 44 B
Blockbohlenaußenmaße : 580 x 400 cm
Wandstärke : 44mm
5.149,00 € * 4.549,00 € *
Gartenlounge Modell Sandra 44 C
Gartenlounge Modell Sandra 44 C
Blockbohlenaußenmaße : 550 x 400 cm
Wandstärke : 44mm
6.329,00 € * 5.599,00 € *
Gartenlounge Modell Sandra 44 D
Gartenlounge Modell Sandra 44 D
Blockbohlenaußenmaße : 400 x 340 cm
Wandstärke : 44mm
3.769,00 € * 3.329,00 € *
Gartenlounge Modell Sandra 44 E
Gartenlounge Modell Sandra 44 E
Blockbohlenaußenmaße : 720 x 520 cm
Wandstärke : 44mm
4.979,00 € * ab 4.399,00 € *
Gartenlounge Modell Sandra 44 F
Gartenlounge Modell Sandra 44 F
Blockbohlenaußenmaße : 700 x 340 cm
Wandstärke : 44mm
4.839,00 € * 4.279,00 € *
Gartenlounge Modell Sandra 44 G
Gartenlounge Modell Sandra 44 G
Blockbohlenaußenmaße : 470 x 470 cm
Wandstärke : 44mm
4.979,00 € * 4.399,00 € *
Gartenlounge Modell Petra 44 A
Gartenlounge Modell Petra 44 A
Blockbohlenaußenmaße : 320 x 320 cm
Wandstärke : 44mm
3.649,00 € * 3.229,00 € *
Gartenlounge Modell Petra 44 B mit Abstellraum
Gartenlounge Modell Petra 44 B mit Abstellraum
Blockbohlenaußenmaße : 320 x 470 cm
Wandstärke : 44mm
5.479,00 € * 4.849,00 € *
Gartenlounge Modell Petra 44 B
Gartenlounge Modell Petra 44 B
Blockbohlenaußenmaße : 320 x 620 cm
Wandstärke : 44mm
4.409,00 € * 3.899,00 € *
Gartenlounge Modell Modell Petra 44 C
Gartenlounge Modell Petra 44 C
Blockbohlenaußenmaße : 400 x 400 cm
Wandstärke : 44mm
6.219,00 € * 5.499,00 € *
Gartenhaus Modell Enrico 40 A
Gartenhaus Modell Enrico 40 A
Blockbohlenaußenmaße : 380 x 380 cm
Wandstärke : 40mm
2.859,00 € * 2.529,00 € *
Gartenhaus Modell Enrico 40 B
Gartenhaus Modell Enrico 40 B
Blockbohlenaußenmaße : 380 x 300 cm
Wandstärke : 40mm
2.769,00 € * 2.449,00 € *
Gartenhaus Modell Carl-40 A
Gartenhaus Modell Carl 40 A
Blockbohlenaußenmaße : 340 x 440 cm
Wandstärke : 40mm
3.109,00 € * ab 2.899,00 € *
Gartenhaus Modell Carl 40 B
Gartenhaus Modell Carl 40 B
Blockbohlenaußenmaße : 440 x 340 cm
Wandstärke : 40mm
3.159,00 € * 2.799,00 € *
Gartenhaus Modell Carl 40 C
Gartenhaus Modell Carl 40 C
Blockbohlenaußenmaße : 340 x 540 cm
Wandstärke : 40mm
3.279,00 € * 2.899,00 € *
Gartenhaus Modell Franjo 44 A
Gartenhaus Modell Franjo 40 A
Blockbohlenaußenmaße : 380 x 570 cm
Wandstärke : 40mm
3.329,00 € * 2.949,00 € *
Gartenhaus Modell Franjo 44 C
Gartenhaus Modell Franjo 40 C
Blockbohlenaußenmaße : 450 x 580 cm
Wandstärke : 40mm
3.729,00 € * 3.299,00 € *
Gartenhaus Modell Franjo 44 B
Gartenhaus Modell Franjo 40 B
Blockbohlenaußenmaße : 380 x 570 cm
Wandstärke : 40mm
3.279,00 € * 2.899,00 € *
Gartenhaus Modell Kim 70 A
Gartenhaus Modell Kim 70 A
Blockbohlenaußenmaße : 380 x 320 cm
Wandstärke : 70mm
4.299,00 € * 3.799,00 € *
Gartenhaus Modell Luise 40 A
Gartenhaus Modell Luise 40 A
Blockbohlenaußenmaße : 320 x 260 cm
Wandstärke : 40mm
2.259,00 € * 1.999,00 € *
Gartenhaus Modell Luise 40 B
Gartenhaus Modell Luise 44 B
Blockbohlenaußenmaße : 320 x 320 cm
Wandstärke : 44mm
2.479,00 € * 2.199,00 € *
Gartenhaus Modell Luise 40 C
Gartenhaus Modell Luise 40 C
Blockbohlenaußenmaße : 320 x 320 cm
Wandstärke : 40mm
2.539,00 € * 2.249,00 € *
1 von 12

Gartenhäuser – kleine Highlights auf dem eigenen Grundstück

Der Kauf eines Gartenhauses kann in vielerlei Hinsicht sinnvoll sein. Eine vergleichsweise große Auswahl an Modellen in unterschiedlichen Designs wirft jedoch die Frage „Welches Gartenhaus ist eigentlich das beste?“ auf. Und welche Arten von Gartenhäusern gibt es überhaupt?

Kurz: die Suche nach dem „perfekten“ Gartenhaus kann von vielen Überlegungen begleitet werden. Wer dementsprechend in Bezug auf ein neues Modell recherchiert, sollte mehrere Faktoren berücksichtigen.

Die folgenden Informationen sollen Ihnen dabei helfen, sich ein umfassenderes Bild über die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu verschaffen. Gleichzeitig profitieren Sie von der Chance, herauszufinden, welche Gartenhäuser am besten zu Ihrem individuellen Anspruch passen.

Was spricht für ein Gartenhaus?

Die Gründe, die dafürsprechen, sich für ein Gartenhaus, beispielsweise aus Holz bzw. einen entsprechenden Bausatz, zu entscheiden, sind vielseitig.

Die Nutzer der kleinen Objekte profitieren vor allem von:

  • verschiedenen Designs
  • unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten (so kann das Gartenhaus beispielsweise sowohl als Geräteschuppen als auch als Partylocation verwendet werden)
  • einer Aufwertung des eigenen Grundstücks (sowohl in optischer als auch in funktionaler Hinsicht).

Vor allem Gartenhäuser aus Holz lassen sich noch dazu super in einen bestehenden Gartenstil integrieren und bieten – je nach Einrichtung und Größe – einen mehr oder weniger großen Stauraum für viele Gegenstände des Alltags.

Gerade dann, wenn sich der zukünftige Gartenhausbesitzer zum Beispiel für einen Bausatz entscheidet, dürfte der Grundstein für ein ganz besonderes DIY Projekt gelegt worden sein.

Welche Arten von Gartenhäusern gibt es?

Gartenhäuser werden in der heutigen Zeit in zahlreichen Varianten hergestellt. Die verschiedenen Modelle können sich unter anderem in ihrer Dachart unterscheiden. Ein Gartenhaus mit einem Satteldach bzw. einem Flachdach gilt hier als eine der klassischen Lösungen. Diese Modelle überzeugen durch klare Linien und eine besonders charakteristische Optik.

Wer Lust auf noch ein wenig mehr Grund- bzw. Nutzfläche hat, kann sich natürlich auch für ein Gartenhaus mit einer angeschlossenen Veranda entscheiden. Dieses lädt dann – gerade im Sommer – zu gemütlichen Grillabenden ein.

Auch mit Hinblick auf die Dicke des verwendeten Holzes zeigen sich teilweise deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Gartenhäusern. Wer sein Gartenhaus beispielsweise nur als Abstellschuppen nutzt und hier weder feiern noch schlafen möchte, kann in der Regel auf 28mm starke Wände zurückgreifen.

Gartenhausnutzer, die in ihrem Häuschen auf dem eigenen Grundstück gern mehr Zeit verbringen möchten, sind gut beraten, auf Holzwände mit einer Stärke von 40 bis 100 mm zu setzen. Diese sind in der Regel dazu in der Lage, die Wärme besser im Inneren zu halten.

Letztendlich unterscheiden sich Gartenhäuser auch mit Hinblick auf die Art des verwendeten Holzes. Besonders beliebt sind hier vor allem Modelle aus Fichte und Kiefer. Sie sehen nicht nur modern aus, sondern erweisen sich zudem als besonders resistent gegenüber äußeren Einflüssen.

Kurz: Gartenhäuser unterscheiden sich vor allem mit Hinblick auf die Punkte:

  • Design
  • Material bzw. Holzart
  • Größe
  • „Extras“

voneinander und sollten daher vor dem finalen Kauf eingehend miteinander verglichen werden.

Warum ein Gartenhaus aus Holz?

Gartenhäuser aus Holz bieten ihren Nutzern viele Vorteile. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern überzeugen auch in funktionaler Hinsicht. Daher erklärt es sich auch von selbst, weswegen für viele Interessenten ausschließlich Gartenhäuser aus Holz in Frage kommen.

Das Material zeichnet sich unter anderem durch:

  • eine überzeugende Wärmedämmung
  • die Möglichkeit einer schadstofffreien Bearbeitung
  • einer hohen Resistenz gegenüber äußeren Einflüssen
  • zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten

aus. Noch dazu kann das Material dabei helfen, ein warmes Ambiente auf besonders natürliche Weise zu unterstützen. Ein Mix aus Natürlichkeit, einer ansprechenden Optik und einem klassischen Design muss nicht teuer sein. Im Gegenteil! Viele moderne Gartenhäuser aus Holz sind allein schon aufgrund des gebotenen Preis-Leistungsverhältnisses und der besonderen Stabilität günstig.

Worauf muss ich beim Kauf eines Gartenhauses aus Holz achten?

Wer sich vor dem Kauf eines Gartenhauses Gedanken darüber macht, wie dieses aussehen und welche Zwecke dieses erfüllen soll, profitiert von einem „Gartenaccessoire“, das ihn wahrscheinlich über einen Zeitraum von etlichen Jahren begleiten wird. Daher ist es im Vorfeld umso wichtiger, sich über die eigenen Ansprüche klar zu werden.

Achten Sie dementsprechend vor allem darauf, dass…:

  • Sie sich für ein Gartenhaus in der richtigen Größe entscheiden, damit dieses auch wirklich zu 100% für Ihre Zwecke geeignet ist
  • das neue Gartenhaus Sie auch optisch anspricht
  • Ihr Gartenhäuschen über die richtige Wandstärke verfügt (In der Regel haben Sie hier die Wahl zwischen einer Stärke von 15 bis 100mm. Wer sein Gartenhaus als Schuppen verwenden möchte, braucht eine geringere Wandstärke als jemand, der das Haus zum Beispiel als Partylocation verwenden möchte.)
  • es ratsam sein kann, über eine zusätzliche Isolation des Gartenhauses nachzudenken. (Vor allem eine Isolation des Bodens und des Daches kann hier sinnvoll sein. Diese lässt sich in der Regel günstig umsetzen und bietet die Chance, das betreffende Gartenhaus noch komfortabler nutzen zu können. Immerhin geht ansonsten meist viel Wärme verloren. Beachten Sie jedoch, dass es immer einfacher ist, im Zuge der Aufbauarbeiten des Gartenhauses zu isolieren. Nachträgliches Isolieren kann sich als etwas komplizierter herausstellen.)
  • Sie in Bezug auf die verwendeten Materialien keine Kompromisse eingehen. Als ideale Lösung gilt hier immer noch das Massivholz. Hier treffen Sicherheit und ein hoher optischer Anspruch aufeinander.
  • ein abschließbares Gartenhaus Ihre Gegenstände bzw. die Einrichtung vor unbefugten Dritten schützen kann.
  • eine moderne, verlässliche Dacheindeckung des Gartenhauses dessen Optik und Qualität nachhaltig beeinflussen kann. Ein günstiger Bausatz bietet meist nur eine vergleichsweise dünne Dachpappe. Wer hier auf etwas mehr Stabilität setzen möchte, sollte sich für Dachziegel entscheiden.

Weitere Faktoren, die für die Auswahl des passenden Gartenhäuschens wichtig sein können, ist die Frage nach dem Dach bzw. der Dachform. Hierbei gilt unter anderem, dass auch Flachdächer minimal geneigt sein müssen. Ansonsten sammelt sich auf ihnen das Regenwasser. Durch besagte Neigung wird dieses jedoch sicher abgeleitet, so dass das Dach immer wieder ohne allzu lange Wartezeiten trocknen kann.

Generell handelt es sich gerade beim Niederschlag um einen wichtigen Faktor, der nicht vernachlässigt werden sollte. Wer beispielsweise in einer Region wohnt, in der es häufig und stärker regnet, sollte sich für ein Dach mit zusätzlichen Abdichtungen entscheiden. Diese sind dazu in der Lage, sich noch besser gegen den Niederschlag zur Wehr zu setzen. Um dann zusätzlich zu verhindern, dass das Wasser, das vom Dach geleitet wird, auf den Boden aufschlägt, kann auf die Installation einer Dachrinne zurückgegriffen werden.

Weitere Fragen, die im Zusammenhang mit der Suche nach einem neuen Gartenhaus im Fokus stehen, sind:

  • Welche Vorteile bietet möglicherweise ein Gartenhaus mit Boden? (Wer sich für ein Gartenhaus mit Boden entscheidet, muss in der Regel kein Fundament gießen und spart so Zeit. Gartenhäuser ohne Boden stehen ansonsten direkt auf dem Boden und erweisen sich somit oft als weniger stabil.)
  • Brauche ich ein Fundament? (Hier gilt die „Grundregel“, dass vor allem größere Gartenhäuser auf einem festen Fundament, zum Beispiel aus Beton, aufgebaut werden sollten. Dasselbe gilt auch für kleine Häuser ohne Boden.)
  • Brauche ich einen Stromanschluss für mein Gartenhaus? (Ein Stromanschluss kann definitiv dabei helfen, den Nutzerkomfort im Gartenhaus zu erhöhen. Vor allem die Nutzung von Lampen kann – gerade in den Herbst- und Wintermonaten – beispielsweise beim Suchen von Werkzeugen und Co. wichtig werden.)

Welche Vorteile bietet Ihnen der Kauf eines Gartenhauses bei Gartenhausfabrik.de?

Auf Gartenhausfabrik.de finden Sie ausschließlich Gartenhäuser, die auf einen Mix aus Hochwertigkeit und ein kundenfreundliches Preis-Leistungsverhältnis setzen.

Unsere Häuser bzw. Bausätze wurden aus norddeutscher Fichte hergestellt. Auf Basis dieses hohen Qualitätsanspruch bieten wir Ihnen eine 5jährige Garantie.

Selbstverständlich gehören auch ein Gratis Versand, ein Aufbauservice, der Kauf auf Rechnung und Maßanfertigungen nach Ihren Vorstellungen zu unseren Leistungen.

FAQ Bereich: Häufige Fragen zu Gartenhäusern

Wer sich für den Kauf eines Gartenhauses interessiert, befasst sich während der Suche nach dem „perfekten“ Modell mit den unterschiedlichsten Fragen. Die gängigsten Überlegungen haben wir Ihnen hier zusammengefasst.

Wohnen im Gartenhaus aus Holz – geht das?

Je nach Ausstattung und Größe des Gartenhauses ist es selbstverständlich auch möglich, hier zu wohnen. Achten Sie jedoch unbedingt darauf, sich in diesem Fall für ein Modell zu entscheiden, das über ausreichend dicke Wände, eine überzeugende Isolation und einen Stromanschluss verfügt.

Warum ein Gartenhaus als Wochenendaus nutzen?

Viele Gartenhausbesitzer nutzen ihr Haus als Domizil für das Wochenende. Hierbei handelt es sich um eine wunderbare Möglichkeit, um vom Stress des Alltags abzuschalten und einen kleinen „Kurzurlaub“ einzulegen. Fernab der gewohnten Umgebung entspannt sich die Seele so oft noch ein bisschen mehr. Damit das jedoch gelingen kann, ist es wichtig, das Gartenhaus auch entsprechend einzurichten und mit Hinblick auf den gebotenen Wohnkomfort keine Kompromisse einzugehen.

Wann brauche ich eine Genehmigung für mein Gartenhaus?

Auch wenn das neue Gartenhaus auf Ihrem eigenen Grundstück stehen wird, wäre es falsch, per se davon auszugehen, dass es hierfür keine Genehmigung braucht. Welche Voraussetzungen erfüllt sein bzw. ob Sie vor dem Bau eine Genehmigung einholen müssen, lässt sich in der Regel anhand des Bebauungsplans erkennen. Liefert dieser keine Informationen, sind die zuständigen Mitarbeiter der Gemeinde bzw. der Kommune die richtigen Ansprechpartner. Fragen, die in diesem Zusammenhang jedoch so gut wie immer eine Rolle spielen, sind „Wie groß ist das Gartenhaus?“, „Wo wird es stehen?“ und „Wie wird das Gartenhaus genutzt?“.

Wie pflege ich mein Gartenhaus richtig?

Ein Gartenhaus aus Holz muss vor allem vor Regen bzw. Feuchtigkeit im Allgemeinen geschützt werden. Wer hier regelmäßig auf den Einsatz von Lasuren, Lackierungen und Anstrichen setzt, ist in der Regel auf der sicheren Seite. Auch Schmutz sollte in regelmäßigen Abständen von der Oberfläche des Gartenhauses entfernt werden.

Was für ein Fundament wird benötigt?

Als Basis für Ihr Gartenhaus haben Sie unter anderem die Wahl zwischen dem Plattenfundament, dem Streifenfundament und dem Punktfundament.

So kann beispielsweise verhindert werden, dass Regen im Boden unter dem Gartenhaus festfriert und sich der Boden so durch den Frost anhebt. Wer auf den Einsatz eines Fundaments verzichtet, riskiert unter anderem Spannungsrisse und das Entstehen von Schimmel. Auch bei kleineren Gartenhäusern und/ oder Geräteschuppen ist es immer besser, auf die Stabilität eines Fundaments zu vertrauen, anstatt nur den Boden zu verdichten.

Zuletzt angesehen