direkt vom Hersteller
bis 5 Jahre Garantie
Gratis Versand
Kauf auf Rechnung
   Lagerverkauf verlängert bis 31.10.2021    ✓ auf alle Lagerhäuser zusätzlich 20% Rabatt   ✓ nur kurze Zeit solange der Vorrat reicht   

Gerätehäuser

Filter schließen
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
inkl. 20% Rabatt bis 31.10.21
WPC Gartenhaus Modell Eleganto
WPC Garten- und Gerätehaus Modell Eleganto
Wandaußenmaße : 213 x 213 cm
Elementbauweise
2.665,33 € * 1.599,20 € *
Gerätehaus Modell Cube Größe 1 natur
Gerätehaus Modell Cube Größe 1 natur
Wandaußenmaße : 234 x 115 cm
Wandstärke : 19 mm
1.913,00 € * 1.686,00 € *
Gerätehaus Modell Cube Größe 1 grau
Gerätehaus Modell Cube Größe 1 grau
Wandaußenmaße : 234 x 115 cm
Wandstärke : 19 mm
2.215,00 € * 1.959,00 € *
Gerätehaus Modell Cube Größe 2 natur
Gerätehaus Modell Cube Größe 2 natur
Wandaußenmaße : 226 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
2.321,00 € * 2.050,00 € *
Gerätehaus Modell Cube Größe 2 grau
Gerätehaus Modell Cube Größe 2 grau
Wandaußenmaße : 226 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
2.728,00 € * 2.429,00 € *
Gerätehaus Modell Cube Größe 3 natur
Gerätehaus Modell Cube Größe 3 natur
Wandaußenmaße : 337 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
2.940,00 € * 2.609,00 € *
Gerätehaus Modell Cube Größe 3 grau
Gerätehaus Modell Cube Größe 3 grau
Wandaußenmaße : 337 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
3.770,00 € * 3.318,00 € *
Gerätehaus Modell Cube mit Anbau Größe 2 natur
Gerätehaus Modell Cube mit Anbau Größe 2 natur
Wandaußenmaße : 449 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
3.015,00 € * 2.669,00 € *
Gerätehaus Modell Cube mit Anbau Größe 2 grau
Gerätehaus Modell Cube mit Anbau Größe 2 grau
Wandaußenmaße : 449 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
3.710,00 € * 3.301,00 € *
Gerätehaus Modell Cube mit Anbau Größe 3 natur
Gerätehaus Modell Cube mit Anbau Größe 3 natur
Wandaußenmaße : 558 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
3.543,00 € * 3.135,00 € *
Gerätehaus Modell Cube mit Anbau Größe 3 grau
Gerätehaus Modell Cube mit Anbau Größe 3 grau
Wandaußenmaße : 558 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
4.432,00 € * 3.905,00 € *
Gerätehaus Modell Pulti Größe 1 natur
Gerätehaus Modell Pulti Größe 1 natur
Wandaußenmaße : 234 x 115 cm
Wandstärke : 19 mm
1.913,00 € * 1.686,00 € *
Gerätehaus Modell Pulti Größe 1 grau
Gerätehaus Modell Pulti Größe 1 grau
Wandaußenmaße : 234 x 115 cm
Wandstärke : 19 mm
2.290,00 € * 2.035,00 € *
Gerätehaus Modell Pulti Größe 2 natur
Gerätehaus Modell Pulti Größe 2 natur
Wandaußenmaße : 226 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
2.262,00 € * 1.989,00 € *
Gerätehaus Modell Pulti Größe 2 grau
Gerätehaus Modell Pulti Größe 2 grau
Wandaußenmaße : 226 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
2.908,00 € * 2.577,00 € *
Gerätehaus Modell Pulti Größe 3 natur
Gerätehaus Modell Pulti Größe 3 natur
Wandaußenmaße : 337 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
2.835,00 € * 2.517,00 € *
Gerätehaus Modell Pulti Größe 3 grau
Gerätehaus Modell Pulti Größe 3 grau
Wandaußenmaße : 337 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
3.710,00 € * 3.301,00 € *
Gerätehaus Modell Pulti mit Anbau Größe 2 natur
Gerätehaus Modell Pulti mit Anbau Größe 2 natur
Wandaußenmaße : 449 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
3.060,00 € * 2.698,00 € *
Gerätehaus Modell Pulti mit Anbau Größe 2 grau
Gerätehaus Modell Pulti mit Anbau Größe 2 grau
Wandaußenmaße : 449 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
3.318,00 € *
Gerätehaus Modell Pulti mit Anbau Größe 3 natur
Gerätehaus Modell Pulti mit Anbau Größe 3 natur
Wandaußenmaße : 558 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
3.559,00 € * 3.150,00 € *
Gerätehaus Modell Pulti mit Anbau Größe 3 grau
Gerätehaus Modell Pulti mit Anbau Größe 3 grau
Wandaußenmaße : 558 x 234 cm
Wandstärke : 19 mm
4.252,00 € * 3.770,00 € *
Gerätehaus Modell Bert Größe 2
Gerätehaus Modell Bert Größe 2
Wandaußenmaße : 174 x 180 cm
Wandstärke : 14 mm
1.235,00 € * 1.085,00 € *
Gerätehaus Modell Bert Größe 3
Gerätehaus Modell Bert Größe 3
Wandaußenmaße : 238 x 180 cm
Wandstärke : 14 mm
1.327,00 € * 1.189,00 € *
Gerätehaus Modell Bert mit Anbau Größe 2
Gerätehaus Modell Bert mit Anbau Größe 2
Wandaußenmaße : 324 x 180 cm
Wandstärke : 14 mm
1.582,00 € * 1.401,00 € *
Gerätehaus Modell Bert mit Anbau Größe 3
Gerätehaus Modell Bert mit Anbau Größe 3
Wandaußenmaße : 386 x 180 cm
Wandstärke : 14 mm
1.749,00 € * 1.552,00 € *
Gerätehaus Modell Finn Größe 1
Gerätehaus Modell Finn Größe 1
Wandaußenmaße : 180 x 120 cm
Wandstärke : 14 mm
1.069,00 € * 934,00 € *
Gerätehaus Modell Finn Größe 2
Gerätehaus Modell Finn Größe 2
Wandaußenmaße : 180 x 174 cm
Wandstärke : 14 mm
1.160,00 € * 1.040,00 € *
Gerätehaus Modell Finn Größe 3
Gerätehaus Modell Finn Größe 3
Wandaußenmaße : 180 x 238 cm
Wandstärke : 14 mm
1.280,00 € * 1.114,00 € *
Gerätehaus Modell Malmö natur
Gerätehaus Modell Malmö natur
Wandaußenmaße : 234 x 337 cm
Wandstärke : 19 mm
2.577,00 € * 2.277,00 € *
Gerätehaus Modell Malmö schwedenrot
Gerätehaus Modell Malmö schwedenrot
Wandaußenmaße : 234 x 337 cm
Wandstärke : 19 mm
3.438,00 € * 3.046,00 € *
Garten Multibox Größe 2 natur
Garten Multibox Größe 2 natur
Wandaußenmaße : 164 x 82 cm
Wandstärke : 14 mm
964,00 € * 844,00 € *
Garten Multibox Größe 2 grau
Garten Multibox Größe 2 grau
Wandaußenmaße : 164 x 82 cm
Wandstärke : 14 mm
1.160,00 € * 1.040,00 € *
Garten Multibox Größe 2 anthrazit
Garten Multibox Größe 2 anthrazit
Wandaußenmaße : 164 x 82 cm
Wandstärke : 14 mm
1.160,00 € * 1.040,00 € *
Garten Multibox Größe 3 natur
Garten Multibox Größe 3 natur
Wandaußenmaße : 200 x 82 cm
Wandstärke : 14 mm
1.069,00 € * 934,00 € *
auf Lager
Garten Multibox Größe 3 grau
Garten Multibox Größe 3 grau
Wandaußenmaße : 200 x 82 cm
Wandstärke : 14 mm
1.280,00 € * 1.114,00 € *
Garten Multibox Größe 3 anthrazit
Garten Multibox Größe 3 anthrazit
Wandaußenmaße : 200 x 82 cm
Wandstärke : 14 mm
1.280,00 € * 1.114,00 € *
Fahrradgarage natur
Fahrradgarage natur
Wandaußenmaße : 202 x 106 cm
Wandstärke : 19 mm
1.477,00 € * 1.311,00 € *
Gartenhaus Modell Rob 44 A
Gartenhaus Modell Rob 44 A
Blockbohlenaußenmaße : 220 x 220 cm
Wandstärke : 44mm
3.060,00 € * ab 2.698,00 € *
Gartenhaus Modell Rob 44 B
Gartenhaus Modell Rob 44 B
Blockbohlenaußenmaße : 520 x 220 cm
Wandstärke : 44mm
4.720,00 € * ab 4.193,00 € *
Gartenhaus Modell Rob 44 C
Gartenhaus Modell Rob 44 C
Blockbohlenaußenmaße : 220 x 520 cm
Wandstärke : 44mm
4.629,00 € * ab 4.088,00 € *
Gartenhaus Modell Rob 28 A
Gartenhaus Modell Rob 28 A
Blockbohlenaußenmaße : 220 x 220 cm
Wandstärke : 28mm
2.760,00 € * ab 2.411,00 € *
Gartenhaus Modell Rob 28 B
Gartenhaus Modell Rob 28 B
Blockbohlenaußenmaße : 520 x 220 cm
Wandstärke : 28mm
4.281,00 € * ab 3.710,00 € *
Gartenhaus Modell Rob 28 C
Gartenhaus Modell Rob 28 C
Blockbohlenaußenmaße : 220 x 520 cm
Wandstärke : 28mm
3.438,00 € * ab 2.969,00 € *
Türoptik wählbar
5-Eck Gartenhaus Modell Mona 28 A
5-Eck Gartenhaus Modell Mona 28 A
Blockbohlenaußenmaße : 220 x 220 cm
Wandstärke : 28mm
2.308,00 € * 2.050,00 € *
Flachdach Gartenhaus Modell Steve 44
Gartenhaus Modell Steve 44
Blockbohlenaußenmaße : 244 x 335 cm
Wandstärke : 44mm
5.430,00 € * ab 4.809,00 € *
HPL Design Gartenhaus Größe 1 anthrazit/weiß
HPL Design Gartenhaus Größe 1 anthrazit/weiß
Wandaußenmaße : 230 x 228 cm
4.367,00 € * 3.740,00 € *
HPL Design Gartenhaus Größe 1 anthrazit/silbergrau
HPL Design Gartenhaus Größe 1 anthrazit/silbergrau
Wandaußenmaße : 230 x 228 cm
4.367,00 € * 3.740,00 € *
HPL Design Gartenhaus Größe 2 anthrazit/weiß
HPL Design Gartenhaus Größe 2 anthrazit/weiß
Wandaußenmaße : 345 x 228 cm
5.184,00 € * 4.512,00 € *
1 von 2

Das Gerätehaus: Ein Gartenhaus für viele Zwecke

Wer sich auf die Suche nach einem Gerätehaus oder einem Geräteschuppen macht,trifft auf eine riesige Bandbreite verschiedener Angebote:  Große und kleine Gerätehäuser mit unterschiedlicher Wandstärke, Gerätehäuser mit Flachdach, Pultdach und Satteldach,  Modelle in klassischem, modernen und sogar supermodernen Design. 

Doch worauf sollte man beim Kauf eines Gerätehauses achten?  Was unterscheidet ein Gerätehaus von gängigen Gartenhäusern? Und für welche Nutzungen eignet es sich besonders?

Im Folgenden beantworten wir diese und weitere wichtige Fragen rund ums Gerätehaus: Zu den speziellen Merkmalen eines Gerätehauses, zu Material, Wandstärke und Dachform, Holzboden und Stromanschluss bis hin zur Pflege zwecks Erhaltung der Langlebigkeit. 

Was unterscheidet ein Gerätehaus von einem normalen Gartenhaus?

Da es sich sowohl beim Gartenhaus als auch beim Gerätehaus um umgangssprachliche Begriffe handelt, gibt es keine glasklare Definition. Die Übergänge vom Gerätehaus zum Gartenhaus sind fließend:  Ein kleines Gartenhaus mit nur einem Fenster kann Gerätehaus sein, aber auch als Gartenhaus durchgehen. Das entscheidet letztlich die Nutzung. Womit wir schon den einzigen, allen Gerätehäusern gemeinsamen Unterschied benannt haben: Ein Geräteschuppen wird nicht zu Wohnzwecken genutzt! Es wird nicht gemütlich eingerichtet, sondern dient vor allem als Stauraum zur Aufbewahrung der Gartengeräte und anderer Utensilien. 

Aus dieser Nutzung ergeben sich weitere Merkmale, die das Gerätehaus vom durchschnittlichen Gartenhaus unterscheidet:  

  • Ein Gerätehaus ist kleiner als ein Gartenhaus, das auch zum Aufenthalt genutzt wird.  Gängig sind Nutzflächen zwischen zwei und acht Quadratmetern. Einige Gerätehäuser verfügen zusätzlich über einen Anbau bzw. ein Schleppdach, das die Nutzfläche in Außenbereich vergrößert. 
  • Kompakte Gartenschränke und Gartenboxen, die ebenfalls zur Aufbewahrung dienen, finden sich ebenfalls in der Kategorie "Gerätehäuser".
  • Ein Gerätehaus hat häufig keine oder nur kleine Fenster, denn es ist meist nicht Sinn der Sache, fremden Blicken Einsicht zu gewähren. Ebensowenig benötigt es eine gute Aussicht, da man sich im Gerätehaus kaum aufhält.
  • Eine hohe Wandstärke ist nicht ganz so wichtig wie bei einem Gartenhaus zum Wohnen, denn gewiss will man nicht darin übernachten oder in der kühlen Jahreszeit dort entspannen.

 

Kein Unterscheidungsmerkmal ist dagegen die Dachform:  Ob ein Gerätehaus mit Satteldach, Flachdach oder Pultdach gewählt wird, ist und bleibt Geschmacksache. 

Warum ein Gerätehaus kaufen?

Bei einem Gerätehaus im Garten handelt es sich um ein klassisches, aber unglaublich praktisches „Gartenaccessoire“, das – je nach Größe – mehr oder weniger viel Stauraum und Nutzfläche bietet.  Das Gerätehaus kann für viele Zwecke genutzt werden:

  • Für Gartenwerkzeuge, Pflanzerde, Samen, Dünger und weitere Gartenutensilien, 
  • für den Rasenmäher und andere Maschinen, die im Garten bzw. auf dem Grundstück benötigt werden,
  • zur Einlagerung der Gartenmöbel und Sonnenschirme im Winter,
  • als Aufbewahrungsort für Sport- und Spielgeräte, wenn sie nicht gebraucht werden,
  • als Fahrradgarage und Kinderwagen-Abstellraum
  • als Werkzeuglager und Hobbywerkstatt
  • als Kinderspielhaus, ausgestattet und bemalt nach den Wünschen der Kids.
  • als Überwinterungsort für Kübelpflanzen: ohne Fenster nur für die dunkle Überwinterung, mit Fenstern auch als helles Winterquartier (immer mit Frostwächter!).

Vieles, was man "mal eben irgendwo abstellt", ist in einem geschlossenen Raum besser aufgehoben und vor Umwelteinflüssen wie Wind und Regen geschützt.  Abschließbare Gerätehäuser bieten auch einen gewissen Schutz gegen Diebstahl, was allerdings auch auf den Standort ankommt: In einem entlegenen Garten ohne Nachbarn hält ein Schloss und auch eine gute Wandstärke Diebe mit einiger krimineller Energie nicht wirklich ab. 

Gerätehaus mit oder ohne Holzboden?

 Gerätehäuser werden sowohl mit als auch ohne Holzboden angeboten.  Bei der Gartenhausfabrik gehört der Boden meist zum Lieferumfang. Einige Modelle (wie z.B. die kompakten HPL Design Gartenhäuser) werden auch ohne Holzboden angeboten - warum? 

 Obwohl für die meisten Kunden der Holzboden schon aus Gründen der Sauberkeit und Optik unverzichtbar ist, gibt es Fälle, wo er eher überflüssig ist. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn durch die Nutzung der Boden sowieso immer sehr dreckig sein wird, so dass die vorhandene Bodenplatte bzw. das Fundament als Untergrund ausreicht. 

Wie wichtig ist ein Stromanschluss im Geräteschuppen?

Ob ein Stromanschluss für einen Geräteschuppen wichtig ist, ist im Wesentlichen davon abhängig, ob das jeweilige Modell über Fenster verfügt. Denn: kann das betreffende Areal nicht durch Tageslicht erhellt werden, ist es immer praktisch, im Notfall auf eine Lampe setzen zu können. 

Strom ist natürlich auch erforderlich, wenn Sie das Gerätehaus aus Werkstatt nutzen, denn dann kommen vermutlich elektrische Geräte wie Bohrmaschine, Kreissägen, Schwingschleifer o.ä. zum Einsatz, für die man vor der Nutzung nicht immer eine Kabeltrommel ausrollen möchte. 

Das Material: ein Gerätehaus aus Holz?

Fast in jedem Garten oder Grundstück braucht es  früher oder später  ein Gerätehaus. Holz ist auch für diese Gartenhausvariante das bevorzugte Material, denn ein Gerätehaus aus Holz ist flexibler als ein Gerätehaus aus Metall und lässt sich besser in jede Umgebung integrieren. Im Garten wirkt es nicht als Fremdkörper wie das "Gartengerätehaus Metall", das inmitten lebendigen Grüns schon sehr heraus sticht. Zudem lässt sich ein Geräteschuppen aus Holz vielfältiger nutzen als ein Gerätehaus aus Metall. Das wird vor allem dann wichtig, wenn die Nutzung mal geändert werden soll, z.B. vom bloßen Gerätehaus hin zu einer  kleinen Werkstatt. 

Gerätehäuser aus Holz überzeugen also vor allem durch:

  • natürliche Optik, die sich gut mit anderen Gartenaccessoires kombinieren lässt
  • Umweltfreundlichkeit, denn Holz ist langlebig und problemlos zu entsorgen
  • Flexibilität, denn auch Laien können ein Gerätehaus aus Holz bei Bedarf per DIY umbauen oder ihm zumindest eine völlig andere Optik verleihen. 

Hinzu kommt der Vorteil einer gemütlichen Atmosphäre, die durch das Material Holz unterstützt und ausgestrahlt wird. Hybrid-Modelle, also kleine Gartenhäuser mit Fenstern, die sich sowohl als Stauraum als auch zum Aufenthalt eignen, sind überhaupt nur aus Holz denkbar. So könnte ein solches Haus z.B. zunächst als Kinderspielhaus genutzt werden und später, wenn die Kinder es nicht mehr benötigen, als Stauraum oder Fahrradgarage. 

Das Gerätehaus aus Holz: Nachhaltig mit ein wenig Pflege!

Wer sich für ein Gerätehaus aus Holz entscheidet, sollte im Hinterkopf behalten, dass das  Material Holz als Naturmaterial eine gewisse Pflege erfordert.  Meist wird das Gerätehaus aus Holz unbehandelt geliefert und muss zunächst imprägniert und gestrichen werden: 

  • Die Imprägnierung:  auch „Holzschutzgrund“ oder „Holzgrund“ genannt, bildet die erste Schutzschicht.  Sie schützt das Gartenhaus aus Holz vor Bläue, Schimmel, Fäulnis und Pilzbefall. Imprägniert werden vor allem die Außenseiten, die der Witterung ungeschützt ausgesetzt sind. Der Innenraum benötigt keinen extra Holzschutz, nur Fenster und Türen sollten von beiden Seiten behandelt werden.
  • Der Anstrich: Nach der Imprägnierung bekommt das Gerätehaus den Anstrich, der das Holz noch besser schützt und das Erscheinungsbild bestimmt. Holzschutzlasuren und Holzschutzlacke sind wetterfest, wasserabweisend und schützen vor Schädlingen und UV-Strahlen.  Grundsätzlich ist zwischen Lasuren und Lacken bzw. Farbanstrichen zu unterscheiden, wobei die Entscheidung meist „für immer“ gilt. Der Wechsel ist nur mit hohem Aufwand möglich, da die Eigenschaften der beiden Schutzanstriche sehr unterschiedlich sind

Lasur oder Lack fürs Gerätehaus im Garten? Das ist letztlich eine Geschmacksfrage. Lasuren sind transparente Schutzanstriche, die die Holzstruktur sichtbar durchscheinen lassen und die Maserung betonen. Die Lasur dringt tief ins Holz ein, lässt die Poren aber offen, so dass Feuchtigkeitsregulierung weiter stattfindet. Holzschutzlacke bzw. Wetterschutzfarben bilden eine „zweite Haut“ für das Gerätehaus. Sie sind undurchsichtig und voll deckend, müssen dafür aber mindestens zweimal aufgetragen werden. 

Ein Gerätehaus günstig kaufen

Die Gartenhausfabrik ist nicht nur ein Shop, sondern auch selbst Hersteller. Das hat Vorteile: Im Direktkauf „ab Fabrik“ profitieren Sie von einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis, weil Kosten für Zwischenhändler gar nicht erst anfallen. 

  • Wenn Sie ein preislich reduziertes Gerätehaus suchen, checken Sie unseren Sale %!  Hier finden Sie verschiedene Angebote auslaufender Modelle, einige auch auf Lager. Es lohnt sich, ab und zu einen Blick in diese Rubrik zu werfen. 
  • Nutzen Sie saisonale Aktionen! Zum Ende der Saison und über den Winter bieten wir regelmäßig Garten- und Gerätehäuser zu stark reduzierten Preisen an. Nutzen Sie diese Aktionen für Ihren Kauf, auch wenn Sie das Gartenhaus erst Monate später benötigen. Mit unserem Einlagerungsservice ist das kein Problem: Sie kaufen das Gartenhaus, buchen die Einlagerung einfach dazu und lassen es sich bequem zum Wunschtermin liefern. So sichern Sie sich die attraktiven Konditionen, auch wenn Sie über keinen passenden Ablageort verfügen. 

Checkliste: Worauf ist beim Kauf eines Gerätehauses zu achten?

Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Gerätehäuser ist es hilfreich, vorab genau zu wissen, wofür man es nutzen will. Als Familie tut man gut daran, den Familienrat zu befragen, denn vielleicht gibt es dazu mehr Wünsche und Ideen als gedacht.

Hier eine kleine Checkliste, die die "Qual der Wahl" erleichtern soll: 

  1. Welche Größe? Wieviel Quadratmeter Nutzfläche muss das Gerätehaus bieten? 
  2. Reicht vielleicht schon ein sehr kompaktes Modell, ein Gartenschrank oder eine Gartenbox?
  3. Braucht es einen Anbau / ein Schleppdach, um auch im Außenbereich überdachte Nutzfläche zu bieten?
  4. Soll das Gerätenaus eine besondere Form haben? Sehr breit oder eher schmal und tief? Vielleicht werden zwei Räume benötigt? Òder soll es Gerätehaus im 5-Eck-Stil sein?
  5. Soll es ein fensterloses Gerätehaus werden, um jeden Einblick zu verhindern?
  6. Òder braucht die geplante Nutzung doch Fenster? Wenn ja, wie viele?
  7. Welche Wandstärke wird benötigt? Bei Gerätehäusern beginnt es mit 14mm und 19mm Wandstärke, es folgen stabilere 28 mm Wandstärke und endet bei starken 40/44 mm Wandstärke. 
  8. Welcher Stil wird gewünscht? Modern mit Flachdach oder Pultdach, eher klassisch mit Satteldach?
  9. Ist das gewählte Gerätehaus bzw. das Modell "in der engeren Wahl" abschließbar? 
  10. Gefällt das ausgesuchte Gerätehaus auch optisch und passt es gut in die Umgebung?